Degenia Tierhalterhaftpflicht

Schon ab 4,71€ im Monat *

Als Hunde- oder Pferdebesitzer haften Sie für Schäden, die Ihr Tier jemandem Drittes zufügt. Die degenia Tierhalterhaftpflicht gleicht die entstehenden Kosten eines Schadens aus:

  • Tarife mit bis zu 40 Millionen Euro Versicherungssumme
  • Neuwertentschädigung möglich
  • Gnadenbrotpferd-Tarif
  • Wolfsriss im Pferdetarif versicherbar
  • In wenigen Schritten online zum Antrag
Jetzt berechnen
  • ausgezeichnet.org

Mehr Details (PDF) zur Degenia Tierhalterhaftpflicht

Hundehalterhaftpflicht
Degenia Tierhalterhaftpflicht Hundehalterhaftpflicht
Tarif 22 Classic Hunde
Degenia Tierhalterhaftpflicht Tarif 22 Classic Hunde
Tarif 22 Premium Hunde
Degenia Tierhalterhaftpflicht Tarif 22 Premium Hunde
Tarif 22 Optimum Hunde
Degenia Tierhalterhaftpflicht Tarif 22 Optimum Hunde
Pferdehalterhaftpflicht
Degenia Tierhalterhaftpflicht Pferdehalterhaftpflicht
Tarif 22 Pferde
Degenia Tierhalterhaftpflicht Tarif 22 Pferde

Allgemeines zur degenia Tierhalterhaftpflicht

Viele Menschen sehen ihr Haustier als Familienmitglied an. Als Tierhalter haften Sie für Haftpflichtschäden, die Ihr Haustier verursacht. Und zwar in unbegrenzter Höhe und mit Ihrem ganzen Vermögen. Sie gehen mit Ihrem Hund spazieren. Dabei entdeckt er auf der anderen Straßenseite einen anderen Hund. Er reißt sich los, überquert die Straße und verursacht dabei einen Verkehrsunfall. Schnell kommen mehrere tausend Euros für die Schadensregulierung zusammen. Mit dem Abschluss einer Tierhalterhaftpflicht bleiben Sie nicht auf den Kosten sitzen. Die degenia Tierhalterhaftpflicht versichert Hunde und Pferde im Bereich Personen-, Sach-, und Vermögensschäden. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich mitschuldig machen oder nicht. Durch die Gefährdungshaftung sind Sie zum Schadensersatz verpflichtet. Der Versicherer prüft ebenfalls Schadensersatzansprüche, die nicht berechtigt sind. Diese wehrt er für Sie ab. Für Katzen benötigen Sie keine separate Absicherung. In der Regel sind Kleintiere über die Privathaftpflicht mit abgedeckt. Sie wählen aus mehreren Tarifen Ihre Wunschabsicherung. Berechnen Sie sich Ihr individuelles Angebot in wenigen Minuten.

Jetzt berechnen

In welchen Bundesländern ist die Hundehalterhaftpflicht eine Pflichtversicherung?

In manchen Bundesländern dürfen Sie Ihren Hund nur halten, wenn Sie eine Tierhalterhaftpflichtversicherung vorweisen können. Zu den Bundesländern zählen: Thüringen, Hamburg, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Berlin und Niedersachsen.

Auch, wenn in den restlichen Bundesländern die Versicherung nicht verpflichtend ist, ist es ratsam, eine Tierhalterhaftpflicht abzuschließen.

Was deckt die degenia Tierhalterhaftpflicht für Hunde ab?

Folgende Leistungen sind je nach Hundetarif mitversichert. Die Auflistung ist lediglich ein Auszug der versicherten Leistungen. Der Leistungsumfang variiert je nach Tarif. Genauere Informationen dazu finden Sie im Tarifvergleich oder in den Bedingungen:

  • Bis zu 40 Millionen Euro Versicherungssumme
  • Mietsachschäden bis zu 40 Millionen Euro versicherbar
  • Forderungsausfalldeckung
  • Rechtsschutz zur Forderungsausfalldeckung
  • Schäden durch Giftköder versicherbar
  • Neuwertentschädigung möglich
  • Schäden durch gewollten und ungewollten Deckakt
  • Flurschäden und Schäden durch tierische Ausscheidungen
  • Schäden, die in der Hundeschule passieren sind versicherbar
  • Mietsachschäden an Wohnräumen
  • Schäden an geliehenen oder gemieteten Sachen
  • Geliehener oder gemieteter Hundetransportanhänger
  • Vorsorgeversicherung für Welpen bis zu 18 Monate möglich
  • Vorversicherungsgarantie
  • Und vieles mehr

Was deckt die degenia Tierhalterhaftpflicht für Pferde ab?

Die folgende Übersicht ist nicht vollständig. Je nach Tarif sind folgende Leistungen mitversichert. Für weitere Leistungen werfen Sie bitte einen Blick in den Tarifvergleich sowie in die Bedingungen:

  • Absicherung Pferd, Pony, Esel und Gnadenbrottier möglich
  • Bis zu 40 Millionen Euro Versicherungssumme
  • Mietsachschäden bis zu 40 Millionen Euro versicherbar
  • Reiten und Führen ohne Zaumzeug oder Sattel mitversichert
  • Wolfsriss versicherbar
  • Forderungsausfalldeckung
  • Rechtsschutz zur Forderungsausfalldeckung
  • Erweiterter Forderungsausfall/ Pferderipper versicherbar
  • Schäden durch gewollten und ungewollten Deckakt
  • Flurschäden und Schäden durch tierische Ausscheidungen
  • Bergungskosten
  • Mietsachschäden an Stallung, Zäunen, Weiden und Laufbahnen
  • Vorsorgeversicherung für Fohlen
  • Nicht versicherungspflichtige Transportanhänger für private Zwecke versichert
  • Reiten fremder Pferde
  • Teilnahme an Turnieren
  • Und vieles mehr

Was versichert die degenia Tierhalterhaftpflicht nicht?

Bestimmte Risiken sind vom Versicherungsschutz von vornherein ausgeschlossen:

  • Vorsätzlich herbeigeführte Schäden
  • Gefährliche Hunde sowie Hunde mit Erlaubnispflicht
  • Schadensersatz nur bis zur vereinbarten Versicherungssumme
  • Vereinbarte Selbstbeteiligung ist im Leistungsfall abzuziehen
  • Schäden durch den Gebrauch eines versicherungspflichtigen Fahrzeuges
  • Schäden zwischen Mitversicherten sind ausgeschlossen

So einfach funktioniert‘s

1. Versicherungen vergleichen
2. Antrag online ausfüllen
3. Police per Post erhalten

Ihre Vorteile

Hohe Kundenzufriedenheit seit 2009
In nur
2 Minuten berechnen
Sichere 128-Bit Verschlüsselung
14-tägige Geld-zurück-Garantie