Domcura Wohngebäudeversicherung

Schon ab 12,36€ im Monat *

Sie sind Hauseigentümer und wollen Ihre Immobilie gut abgesichert wissen? Dann ist die DOMCURA Wohngebäudeversicherung die richtige Anlaufstelle für Sie:

  • Versicherungsschutz für Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser
  • Drei Tarife mit zusätzlichen Bausteinen wählbar
  • Nachhaltigkeitsbaustein versicherbar
  • Unbenannte Gefahrendeckung versicherbar
  • Online zum Wunschtarif
Jetzt berechnen
  • ausgezeichnet.org

Mehr Details (PDF) zur Domcura Wohngebäudeversicherung

Domcura Wohngebäude
Domcura Wohngebäudeversicherung Domcura Wohngebäude

Einfamilienhaus Kundeninfo

Produktdetails (PDF) ansehen »
Domcura Wohngebäude
Domcura Wohngebäudeversicherung Domcura Wohngebäude

Einfamilienhaus Leistungen

Produktdetails (PDF) ansehen »
Domcura Wohngebäude
Domcura Wohngebäudeversicherung Domcura Wohngebäude

Einfamilienhaus Bedingungen

Produktdetails (PDF) ansehen »
Domcura Wohngebäude
Domcura Wohngebäudeversicherung Domcura Wohngebäude

Mehrfamilienhaus Kundeninfo

Produktdetails (PDF) ansehen »
Domcura Wohngebäude
Domcura Wohngebäudeversicherung Domcura Wohngebäude

Mehrfamilienhaus Leistungen

Produktdetails (PDF) ansehen »
Domcura Wohngebäude
Domcura Wohngebäudeversicherung Domcura Wohngebäude

Mehrfamilienhaus Bedingungen

Produktdetails (PDF) ansehen »

Allgemeines zur DOMCURA Wohngebäudeversicherung

Die DOMCURA hat sich auf den Bereich Wohnen spezialisiert. Ihre Wohngebäudeversicherung punktet mit einem speziell angefertigten Deckungskonzept. Der Versicherer deckt Ein- oder Zweifamilienhäuser, Doppelhaushälften, Reihenhäuser sowie Ferienhäuser, denkmalgeschützte Häuser und weitere Immobilien ein. Die DOMCURA Wohngebäudeversicherung setzt auf Nachhaltigkeit. Sie fördert die Wiederherstellung Ihrer Immobilie mit nachhaltigen Materialien und umweltverträglichen Maßnahmen. Ebenfalls beteiligt sich der Versicherer nach einem Schadensfall an den Beratungskosten für nachhaltige Technologie. Zusätzlich deckt die Gebäudeversicherung unbenannte Gefahren ab. Darunter fallen die Gefahren, die heute noch keine Rolle spielen aber zum späteren Zeitpunkt zum Schaden führen können. Aus verschiedenen Tarifen und weiteren Einschlüssen wie die Gebäudeverglasung innen und außen, finden Sie Ihren idealen Versicherungsschutz.

Jetzt berechnen

Welchen Versicherungsschutz bietet die DOMCURA Wohngebäudeversicherung an?

Die DOMCURA Wohngebäudeversicherung bietet drei Tarife und weitere Bausteine an. Hier finden Sie einen Überblick über die einzelnen Tarife und deren Leistungen. Die Liste ist nicht vollständig. Weitere Informationen zu den Tarifen finden Sie in den Bedingungen.

Der Standard-Schutz:

  • Versicherte Gefahren sind Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie optional Elementarschäden
  • Frostbedingte Bruchschäden innerhalb des Gebäudes an Rohren der Zu- und Ableitungen sowie an Anlagen für Warmwasser und Heizung
  • Frostbedingte Bruchschäden außerhalb des Gebäudes an Zuleitungsrohren der Wasserversorgung sowie an Rohren der Heizungs- und Klimaanlagen
  • Schäden durch Feuernutzwärme
  • Überspannungsschäden durch Blitzschlag
  • Anprall / Absturz von Luftfahrzeugen
  • Wasseraustritt aus Aquarien und Wasserbetten
  • Photovoltaikanlagen, Solaranlagen inklusive aller Rohre des Solarheizkreislaufes und der Wärmepumpe
  • Aufräum- und Abbruchkosten bis 50.000 Euro
  • Vieles mehr

Der Komfort-Schutz:

  • Leistungen des Standard-Schutzes inklusive
  • Seng- und Schmorschäden
  • Schäden durch Rauch und Ruß
  • Ableitungsrohre außerhalb des Gebäudes bis max. 5.000 Euro
  • Versicherungsschutz für Rohre, die außerhalb des Grundstückes liegen
  • Wasseraustritt aus Whirlpools, Schwimmbecken, Regenwassernutzungsanlagen und mehr
  • Aufräum- und Abbruchkosten bis 1 Million Euro
  • Beschädigung nach Einbruch an versicherten Sachen bis 5.000 Euro
  • Hotelunterbringungskosten bis 200 Tage / 100 Euro pro Tag
  • Rückreisekosten aus Urlaubs- und Dienstreisen nach Schadensfall bis 5.000 Euro
  • Grobe Fahrlässigkeit unbegrenzt mitversichert
  • Beschädigung durch Vandalismus bis 10.000 Euro
  • Vieles mehr

Der Top-Schutz:

  • Leistungen des Komfort-Schutzes inklusive
  • Ableitungsrohre außerhalb des Gebäudes unbegrenzt mitversichert
  • Aufräum- und Abbruchkosten unbegrenzt versichert
  • Kosten für Beschädigung nach Einbruch an versicherte Sachen unbegrenzter Schutz
  • Hotelunterbringungskosten bis 12 Monate / 150 Euro täglich
  • Rückreisekosten aus Urlaubs- und Dienstreisen nach Schadensfall bis 10.000 Euro
  • Grob fahrlässige Obliegenheitsverletzung bis 50.000 Euro
  • Beseitigung von umgestürzten Bäumen
  • Beseitigung von Wespennestern und Spechtschlägen bis 5.000 Euro
  • Durch Mietnomaden entstandene Kosten für Reinigung, Aufräumen und Schädlingsbekämpfung bis 10.000 Euro
  • Beschädigung durch Vandalismus unbegrenzt versichert
  • Vieles mehr

Was beinhaltet der Baustein Elementar?

In Zeiten von Hochwasser und anderen Naturgewalten empfehlen wir Elementarschäden mit einzuschließen. Darunter fallen Schäden durch Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen und Vulkanausbruch. Ohne diesen Baustein tragen Sie die Kosten für die Wiederherstellung Ihres Hauses. Die Selbstbeteiligung liegt für alle drei Tarife bei 10 Prozent mindestens 500 Euro und max. 5.000 Euro.

Was deckt der Baustein Unbenannte Gefahrendeckung ab?

Der Baustein schützt Ihre Immobilie vor Gefahren, die nicht in den Bedingungen stehen und später zu einem Schaden führen können. Entscheiden Sie sich für den Baustein, ist die unvorhergesehene Beschädigung und Zerstörung erneuerbaren Energie-Anlagen mitversichert. Ebenso die Schäden an der Anlage der Haustechnik. In beiden Fällen sieht der Versicherer eine Selbstbeteiligung in Höhe von 250 Euro vor. Im Top-Schutz sind darüber hinaus unvorhergesehene Zerstörung oder Beschädigung des Gebäudes und Grundstücksbestandteile mitversichert.

Welchen Leistungsumfang bietet die DOMCURA Wohngebäudeversicherung für Mehrfamilienhäuser?

Sie besitzen ein Mehrfamilienhaus und suchen die richtige Absicherung? Die DOMCURA Wohngebäudeversicherung bieten Ihnen zwei Tarife dazu an. Die Versicherung versichert Immobilien, die zu mindestens 50 % für Wohnzwecke, auf die Gesamtnutzungsfläche bezogen, zur Verfügung stehen. Die versicherten Gefahren sind Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel. Ihre Absicherung können Sie um die Bausteine Elementar, Glasbruch, unbenannte Gefahrendeckung für Anlagen der erneuerbaren Energien und der Haustechnik erweitern. Darüber hinaus ist der Einschluss der Haus- und Grundbesitzer- sowie der Gewässerschadenhaftpflichtversicherung möglich.

Hierzu ein Auszug aus der Leistungsübersicht der Tarife „Top“ und „Top-Plus“:

Der Top-Tarif:

  • Grobe Fahrlässigkeit mitversichert
  • Feuernutzwärmeschäden
  • Seng-, Schmor-, Rauch- und Rußschäden
  • Schäden durch Überspannung nach Blitzschlag
  • Ableitungsrohre außerhalb des Gebäudes und des Grundstückes bis 5.000 Euro
  • Bruchschäden an Armaturen bis 500 Euro
  • Leckortungskosten bis 500 Euro
  • Kosten für das Beseitigen von Rohrverstopfungen bis 500 Euro
  • Einfacher Diebstahl von außen angebrachten Sachen bis 1.000 Euro
  • Vandalismus
  • Gewächs- und Gartenhäuser sowie Schuppen bis 100 qm
  • Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen sowie Solaranlagen mit allen Rohren des Solarheizkreislaufes
  • Vieles mehr

Der Top-Plus-Tarif:

  • Grobe Fahrlässigkeit mitversichert
  • Feuernutzwärmeschäden
  • Seng-, Schmor-, Rauch- und Rußschäden
  • Schäden durch Überspannung nach Blitzschlag
  • Ableitungsrohre außerhalb des Gebäudes und des Grundstückes bis 10.000 Euro
  • Bruchschäden an Armaturen bis 1.000 Euro
  • Bruch- und Nässeschäden (Regenrohre außerhalb des Gebäudes)
  • Leckortungskosten bis 5.000 Euro
  • Kosten für das Beseitigen von Rohrverstopfungen bis 500 Euro
  • Bruchschäden an Heizkesseln bis zum Alter von 20 Jahren bis 10.000 Euro
  • Einfacher Diebstahl von außen angebrachten Sachen bis 5.000 Euro
  • Vandalismus
  • Kosten für die Reinigung und das Aufräumen von Schäden durch Mietnomaden bis 10.000 Euro
  • Kosten für Instandsetzung und Reinigung bei unbemerktem Tod eines Mieters bis 5.000 Euro
  • Gewächs- und Gartenhäuser sowie Schuppen bis 100 qm
  • Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen sowie Solaranlagen mit allen Rohren des Solarheizkreislaufes
  • Vieles mehr

Weitere versicherte Kosten und Leistungen finden Sie in den Bedingungen.

Was versichert der Baustein Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht und Gewässerschaden?

Optional haben Sie die Möglichkeit diese Zusatzleistung mit einzuschließen. Er schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Haftpflichtschadens, der auf dem versicherten Grundstück passiert. Wenn Sie einen Öltank besitzen schützt die Gewässerschadenhaftpflicht vor Ansprüchen aus Schäden, die beispielsweise durch das Auslaufen von Öl entstehen.

Was versichert die DOMCURA Wohngebäudeversicherung nicht?

Der Versicherer schließt von vornherein bestimmte Gefahren aus, damit die Prämie kalkulierbar bleibt. Folgende Gefahren sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen:

Schäden durch Krieg, Kernenergie, Schwamm, Sturmflut sowie vorsätzlich herbeigeführte Schäden.

Ebenso ist der befindliche Hausrat im Gebäude in der Wohngebäudeversicherung nicht versichert. Wenn Sie Ihren Hausrat versichern wollen, benötigen Sie eine Hausratversicherung. Ebenfalls vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind elektronisch gespeicherte Daten und Programme.

So einfach funktioniert‘s

1. Versicherungen vergleichen
2. Antrag online ausfüllen
3. Police per Post erhalten

Ihre Vorteile

Hohe Kundenzufriedenheit seit 2009
In nur
2 Minuten berechnen
Sichere 128-Bit Verschlüsselung
14-tägige Geld-zurück-Garantie