Uelzener Katzenversicherung

Schon ab 6,35€ im Monat *

Sie wollen Ihre Katze bestmöglich absichern? Mit der Uelzener Katzenversicherung schützen Sie sich vor den hohen Kosten, die ein Tierarztbesuch oftmals mit sich bringt:

  • Reine OP- oder Krankenversicherung abschließbar
  • Erstattung für jede Katzenrasse und Katzenalter möglich
  • Günstige Beiträge und umfangreiche Leistungen
  • Kompetente Mitarbeiter mit großem Know-how
  • In wenigen Minuten zum Wunschvertrag
Jetzt berechnen
  • ausgezeichnet.org

Mehr Details (PDF) zur Uelzener Katzenversicherung

Uelzener Katzenversicherung
Uelzener Katzenversicherung Uelzener Katzenversicherung

Allgemeines zur Uelzener Katzenversicherung

Die Uelzener ist ein Spezialversicherer, der sich im Bereich Tierversicherung einen Namen gemacht hat. Seit 30 Jahren unterstützt der Versicherer Tierfreunde und Fellnasen mit seiner fachlichen Kompetenz. Wenn es um die Gesundheit Ihre Katze geht, bietet die Uelzener die reine OP-Versicherung sowie eine umfangreiche Krankenversicherung an. Kümmern Sie sich um die Genesung Ihrer Katze, die Uelzener Katzenversicherung kümmert sich um das Finanzielle. Eine eigene Haftpflichtversicherung für Ihre Katze benötigen Sie nicht. Wenn Sie eine private Haftpflichtversicherung haben, deckt diese die Schäden ab, die Ihre Katze anderen Personen zufügt.

Jetzt berechnen

Was deckt die Katzen-OP-Versicherung der Uelzener Katzenversicherung ab?

Ein Tierarztbesuch führt oftmals zu hohen Kosten. Mit der OP-Versicherung fängt Ihnen die Uelzener die Kosten für eine Operation auf. Dieser Tarif ist der Basisschutz für Ihre Fellnase und unterstützt Sie finanziell, wenn es darauf ankommt.

Der Katzen-OP-Tarif im Überblick:

  • Tarif enthält keine Höchsterstattungsgrenze pro Versicherungsjahr
  • 100 % Erstattung unabhängig vom Katzenalter
  • Keine Altersbegrenzung
  • Erstattungssatz wahlweise 1- oder 2-facher Satz der Gebührenordnung für Tierärzte
  • Übernahme der Kosten am letzten Untersuchungstag vor der OP
  • Freie Tierarztwahl
  • Infolge eines Unfalls und Krankheit sind Operationen unter Vollnarkose /Sedierung inklusiver Medikamentengabe mitversichert
  • Nach OP-Tag Nachsorge und Nachbehandlung sowie die Unterbringung in einer Tierklinik bis zu 12 Tage
  • Homöopathie und Akupunktur im Rahmen der OP
  • Kostenzuschuss für Kennzeichnung durch Chip und Kastration/Sterilisation ohne Wartezeit

Was versichert die Krankenversicherung der Uelzener Katzenversicherung?

Die Krankenversicherung ist der Topschutz unter den beiden Tarifen. Er beinhaltet nicht nur die Leistungen der OP-Versicherung, er bringt auch weitere Vorteile und Leistungen mit sich. Sie übernimmt die Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen zu 100 % ohne Jahreslimit. Ebenso für chirurgische Eingriffe und die Kosten für Arzneimittel, Diagnostik und Verbandsmaterial. Mit der Katzenkrankenversicherung brauchen Sie sich keine finanziellen Gedanken um den Tierarztbesuch machen.

Die Krankenversicherung im Überblick:

  • Keine Erstattungshöchstgrenze pro Versicherungsjahr
  • Das Alter und die Rasse der Katze spielen keine Rolle
  • Kostenübernahme am letzten Untersuchungstag vor der Operation
  • Infolge eines Unfalls und Krankheit sind Operationen unter Vollnarkose /Sedierung inklusiver Medikamentengabe mitversichert
  • Lokalanästhesie – Operationen unter örtlicher Betäubung
  • Nach OP-Tag Nachsorge und Nachbehandlung für beispielsweise Fäden ziehen oder Verbandswechsel
  • Kosten für die Unterbringung in einer Tierklinik nach der Operation
  • Alternative Behandlungsmöglichkeiten wie Akupunktur und Homöopathie
  • Freie Tierarztwahl
  • GOT – Wahlweise 1- oder 2-facher Satz der Gebührenordnung für Tierärzte
  • 100 Euro Kostenzuschuss pro Versicherungsjahr für Behandlungen von Ektoparasiten, Zahnsteinentfernung, Impfungen oder Wurmkuren ohne Wartezeit
  • Kostenzuschuss für Kennzeichnung durch Chip und Kastration/Sterilisation ohne Wartezeit

Gibt es eine Wartezeit bei der Uelzener Katzenversicherung?

Für beide Tarife der Uelzener Katzenversicherung sieht der Versicherer eine Wartezeit von 30 Tagen vor. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihre Katze verunfallt oder erkrankt. Für die Zuschüsse bei Kastration oder Sterilisation sowie für die Chipkosten, Wurmkuren, Impfungen und andere Zuschüsse, besteht keine Wartezeit. Wenn Ihre Katze in der Wartezeit erkrankt, besteht für die Behandlung sowie für die Folgen der Erkrankung kein Versicherungsschutz.

Ab wann kann ich meine Katze versichern und sind Vorerkrankungen mitversichert?

Ab Beginn des 3. Lebensmonats ist der Abschluss für beide Tarife möglich. Ein späterer Eintritt in die Tarife der Uelzener ist ebenfalls möglich. Jede Katze, egal, welche Rasse oder welches Alter, ist versicherbar. Der Versicherer sieht es vor, bei Vertragsabschluss eine Gesundheitsprüfung vorzunehmen. Dabei überprüft er die von Ihnen angegebenen Vorerkrankungen und entscheidet, inwieweit der Einschluss der Vorerkrankungen möglich ist. Die Angabe aller Vorerkrankungen ist somit notwendig und Voraussetzung für das Zustandekommen des Vertrages. Nach erfolgter Prüfung, erhalten Sie ein individuelles Angebot. Das Angebot berücksichtigt mögliche Ausschlüsse bestimmter Vorerkrankungen. Sie entscheiden im Anschluss, ob Sie den neuen Antrag annehmen oder nicht.

So einfach funktioniert‘s

1. Versicherungen vergleichen
2. Antrag online ausfüllen
3. Police per Post erhalten

Ihre Vorteile

Hohe Kundenzufriedenheit seit 2009
In nur
2 Minuten berechnen
Sichere 128-Bit Verschlüsselung
14-tägige Geld-zurück-Garantie