FIRMENRECHTSSCHUTZ

Der Firmenrechtsschutz für Selbstständige versichert Firmen, freiberuflich Tätige und andere Selbstständige. Die Firmenrechtsschutzversicherung bietet Schutz bei Streitigkeiten aus der gewerblichen, selbstständigen oder freiberuflichen Tätigkeit bzw. bei Streitigkeiten des versicherten Unternehmens.

Warum brauche ich einen Firmenrechtsschutz?

Als Selbstständiger sind Sie häufig Rechtsrisiken ausgesetzt. Streitigkeiten mit Mitarbeitern, Lieferanten oder Kunden können schnell vor Gericht landen. Ohne Firmenrechtsschutz oder Firmenrechtsschutzversicherung kann dies teuer werden oder sogar Ihre Existenz kosten. Der Firmenrechtsschutz sichert Sie somit finanziell ab und bietet Rat bei rechtlichen Fragen.

Wer ist bei einem Firmenrechtsschutz versichert?

 Die Firmenrechtsschutzversicherung versichert in der Regel

  • Versicherungsnehmer, in Ausübung der selbstständigen Tätigkeit
  • Arbeitnehmer in Ausübung ihrer Tätigkeit für den Versicherungsnehmer

Welche Möglichkeiten bietet der Firmenrechtsschutz?

Die Firmenrechtsschutzversicherung oder der Firmenrechtsschutz können folgende Rechtsschutzbausteine beinhalten:

 Grundrechtsschutz für Firmen und freie Berufe einschließlich Arbeitsrechtsschutz

  • Privatrechtsschutz des Selbstständigen (oder Geschäftsführers) und seiner Familie, einschließlich Arbeits- und Vertragsrechtsschutz
  • Verkehrs-Rechtsschutz für die Fahrzeuge der Firma und für die privaten Fahrzeuge des Selbstständigen (oder Geschäftsführers) und seiner Familie
  • Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz für die Gewerbeeinheit und eine selbstbewohnte Wohneinheit

Wofür versichert mich der Firmenrechtsschutz?

Die Firmenrechtsschutzversicherung bzw. der Firmenrechtsschutz umfasst, je nach Vertragsumfang folgende Bereiche:

  • Schadenersatz-Rechtsschutz: Ein Kunde beschädigt versehentlich die Einrichtung Ihrer Geschäftsräume
  • Straf-Rechtsschutz: Ihnen wird fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen, weil sich ein Kunde in Ihren Geschäftsräumen verletzt
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz: Ihnen wird ein Verstoß gegen die Vorschriften zur Unfallverhütung vorgeworfen
  • Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz: Ihnen wird eine Verletzung standesrechtlicher Pflichten zur Last gelegt
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten: Das Finanzamt verlangt zu viel Gewerbesteuer
  • Arbeits-Rechtsschutz: Sie müssen einem Arbeitnehmer kündigen, weil er Ihre Anweisungen trotz Abmahnung wiederholt nicht befolgt hat
  • Sozialgerichts-Rechtsschutz: Das Arbeitsamt behauptet, Sie hätten die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung nicht ordnungsgemäß abgeführt
  • Datenrechtsschutz: Ein Kunde wirft Ihnen vor, dass Sie Daten unzulässig über ihn gespeichert haben und fordert die Löschung der Daten.

Welche Kosten übernimmt der Firmenrechtsschutz?

Der Firmenrechtsschutz übernimmt bei einem Streitfall je nach Vertragsumfang die Rechtsanwalts- und Gerichtskosten sowie Kosten für Zeugen und Sachverständige. Außerdem werden die Kosten des Gegners,  sofern der Versicherungsnehmer zur Übernahme verpflichtet ist oder auch Reise- und Übersetzungskosten von der Firmenrechtsschutzversicherung oder vom Firmenrechtsschutz übernommen.

Jetzt berechnen

KUNDENZUFRIEDENHEIT IN NUR 5 MINUTEN SICHERE VERBINDUNG GELDZURÜCKGARANTIE
Die Bewertungen unserer Kunden bei Ausgezeichnet.org sprechen eine deutliche Sprache - die fast 100%ige Kundenzufriedenheit überzeugt. In “nur” 5 Minuten können Sie aus einer Vielzahl von Versicherungen den besten Versicherungstarif wählen und sofort online abschließen. Ihre persönlichen Daten sind durch eine sichere 128 Bit Verschlüsselung geschützt. Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zurücktreten und bekommen Ihr Geld zurück!
xxv24.de - Ausgezeichnet.org xxv24.de - Versicherungsvergleich in nur 5 Minuten xxv24.de - Sichere Verbindung xxv24.de - Geldzurückgarantie
xxv24.de - Noch Fragen?

NOCH FRAGEN? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail – wir antworten sofort! Kontaktieren Sie uns

Ausgezeichnet.org